SEPULTURA @ GEI Timelkam

Ich hab’s lang nicht glauben können und hielt es bis zum Schluss für einen extrem gemeinen Aprilscherz, aber um 22:30 Uhr zerstreuten sich auch die letzten Zweifel als tatsächlich Derrick Green und seine Mannen die GEI-Bühne enterten – naja, wohl eher „Paulo Xisto Pinto Jr. und seine Mannen“, immerhin ist der Bassist das einzig verbleibende Gründungsmitglied. SEPULTURA im ausverkauften GEI Timelkam; es war nicht gelogen!

Trotzdem war es ein unwirklicher Abend … eine Absperrung vor der Bühne, die die Bandmonitore vor den Fans schützte. Ein GEI, das so gerammelt voll war, dass das Bierholen zu einer Odyssee wurde. Verstärkertürme, dort wo normalerweise meine bevorzugten Fotopositionen sind. Der Fakt, dass der Hauptact VOR den VORbands auftritt.

Sehr ungewohnt, aber dennoch ein absolut fantastischer Abend! Leider war nach dem Auftritt von SEPULTURA bei mir die Luft raus. Der vorangegangene Nachtdienst hatte doch seine Spuren hinterlassen. Darum gibt’s vom später aufgetretenen Supportact AS GOD CREATED keine Fotos – Sorry, beim nächsten Mal dann! 🙂

So, aber jetzt geht’s los mit den Bildern von SEPULTURA!