MARK FOGGO & THE HOTKNIVES @ GEI Timelkam

Nach einem späten Start bewiesen zwei Ska-Bands, die mehrere Generationen trennen, dass man für dieses Genre wohl nie zu alt sein kann – und Skabassisten immer den größten Spaß auf der Bühne haben. MARK FOGGO und SUPERVISION im GEI Musikclub …

MARK FOGGO & THE HOTKNIVES @ GEI Musikclub

SUPERVISION hatten als Vorband einmal mehr mit der Trägheit der Masse zu kämpfen und konnten diese – verdienterweise – schlussendlich doch bezwingen. Das verwundert kaum, denn die Oberösterreicher überzeugten mit gewohnt eingängigen Eigenkompositionen und Greatest Hits-Covers.

Die Skalegenden MARK FOGGO und HOTKNIVES mussten sich hingegen weniger anstrengen. Die Band um Showmaster und Grimassenkünstler FOGGO hatte sichtlich Spaß und vor allem Bassist Marc Carew zeigte, dass man zum Glücklichsein nicht mehr als vier dicke Saiten braucht.

Spaß, der ansteckte und die Leute auf der Tanzfläche bis tief in die Nacht zum Skanken brachte.