Knüppel auf den Sack: SILIUS am Metal Escalation 2022

Wenn die Tiroler Groove-Thrasher nicht zum Wiener Fotografen kommen, kommt der Wiener Fotograf eben den Tiroler Groove-Thrashern entgegen. Und so traf man sich mit SILIUS halt am Gelände von Schloss Stuppach bei Gloggnitz zum Metal Escalation 2022 – also eh quasi fast in der Mitte zwischen Tirol und Wien.

Eins muss ich schon sagen – es entspannt gründlich, wenn man nur für ein paar Social Calls und der fotografischen Gigbegleitung einer einzigen Band unterwegs ist. Kein Stress, kein Druck, kein Drama. Ein Leben im Moment, mit guten Freunden, guter Musik und gutem Bier von Raxbräu. Herz, was willst du mehr? Frei nach Harald Juhnke, „keine Termine und leicht einen sitzen.“

Bei ihrem Gig selber ließen die topmotivierten Krachkasperl von SILIUS natürlich wieder mal nix anbrennen. Eine der größten Qualitäten der Band ist – neben dem stetig umfangreicher werdenden Fundus an absoluten Gassenhauern – der Drang, einfach immer und überall 150 % geben. Die Burschen könnten vor einem komatösen Bauern und seinem Vieh auf drei gestapelten Kuhfladen spielen und würden das Weidegetier zum Headbangen bringen. So muss Thrash!

Silius Setlist Metal Escalation 2022 2022

PS: Wer sich wundert, was ich eigentlich seit dem letzten Artikel so getrieben hab, sollte immer ein Auge auf Subtext.at haben. Dort erscheinen immer noch meine „offizielleren“ Konzertreviews.

Galerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.